Digitale Herstellung

Eigentlich ist es wiedersprüchlich, digitale Herstellung und individuelle Produkte, aber!

Die eingesetzten 3D Softwareprogramme sind mittlerweile so Variabel und individuell konfigurierbar, dass firmeneigene Produkte problemlos umgesetzt werden können. Auch die 3D Fertigungsmaschinen aus dem Prototypenbau können nahezu alle wesentlichen Materialien verarbeiten, oder die entsprechenden Gießformen dafür erstellen.

Der wesentenliche Vorteil dieses Fertigungsverfahren ist, dass die Produktionsparameter und -abläufe fest definiert sind. Somit fallen die Mensch gemachten Toleranzen weg, außer der Ohrabdruck sowie Sie, der Kunde.